Autorinnen: Anke Rohde und Almut Dorn

Eines der wenigen Bücher über Psychosomatik in der Frauenheilkunde!

Obwohl psychische Störungen bei Frauen häufiger diagnostiziert werden als bei Männern, ist der Umgang mit frauenspezifischen Problemen der Fertilität, Schwangerschaft, Postpartalzeit oder Perimenopause eher ein Randgebiet als die tägliche Routine. Häufig fühlen sich Psychotherapeuten, Psychiater, Gynäkologen oder Hausärzte mit diesen Themen und den Fragen der Patientinnen überfordert. Vor diesem Hintergrund haben Anke Rohde und Almut Dorn ein aktuelles und längst überfälliges Lehrbuch der Gynäkologischen Psychosomatik und Gynäkopsychiatrie verfasst, das sich eingehend mit diesen Fragestellungen beschäftigt. Gynäkologen und Geburtshelfer erhalten fundierte Informationen zum therapeutischen Umgang mit psychisch kranken Frauen und zu den Kriterien psychischer Störungen. Psychotherapeutisch und psychiatrisch Tätige werden mit wichtigen Basisinformationen aus der Frauenheilkunde versorgt.

P.S.: Erhältlich auch bei Alternativen zu Amazon, z.B.
Mabuse-Verlag und Buchversand Der sozialen und humanen Medizin und Pflege verpflichtet
buch7.de 75% des Gewinns fördern soziale, kulturelle und ökologische Projekte
Bookbutler Preisvergleich – besonders bei der Suche nach gebrauchten Büchern empfehlenswert

Warum nicht bei Amazon bestellen?
lbrl.de: 10 gute Gründe, nicht bei Amazon zu kaufen
Die ZEIT: Amazon – Die entscheidende Schlacht

Leave a Reply